Geplante Themen des Blogs

Ich möchte Installateuren, Energieberatern und interessierten Laien zeigen, wie sich die Heizungsanlagen unter bestimmten Bedingungen verhalten.

Hausbesitzer oder Heizungsbetreuern

Ich möchte Hausbesitzern und Heizungsbetreuern zeigen, wie sie Energie sparen können. Zum Beispiel

Was ist eine Heizungsregelung mit Außenfühler und warum ist eine solche Regelung sinnvoll?

Wie kann auch ein Laie kleine Reparaturen, zum Beispiel an einer Heizungspumpe oder Thermostatventil vornehmen?

Wie sollte das Heizverhalten sein, um komfortabel und energiesparend zu heizen?

Wie sinnvoll oder sogar sinnlos ist eine Nachtabsenkung? Und einiges mehr.

Wie können sie Heizungsrohre selbst wärmedämmen?

Heizkörper und ihre Funktionen, Temperaturen.

Nachtspeicheröfen, Vor- Nachteile Umstellmöglichkeiten.

Für den Energieberater

Wo befinden sich die versteckten Energieverluste bei der Wärmeerzeugung? Ca. 10 Blogbeiträge).

Unterschied zwischen den Wärmeerzeugern wie z.B. Heizwertkessel, Gasbrennwert, Ölbrennwert, Pelletbrennwert, Pelletheizwert, Erdwärmepumpe, Luft – Wasserwärmepumpe, Stromheizung. Zusatzwärmeerzeuger wie Blockheizkraftwerke, Solarthermie für Warmwasser, Solarthermie für Heizungsunterstützung.

Wie erkennt der Energieberater, ob eine Heizung hydraulisch abgeglichen ist?

Wie funktionieren Thermostatventile und Thermostatköpfe? Hydraulischer Abgleich, wie funktioniert er, welche Auswirkung hat er?

Wärmedämmung der Heizungsrohre und Absperrventile.

Was bedeutet bei Heizkesseln Heizwert – Niedertemperaturkessel (Atmosphärischer Niedertemperaturgasheizkessel)- Brennwertkessel.

Energieverluste durch Wärmeabstrahlung von Heizkesseln, Warmwasserspeichern, Pufferspeichern.

Stromsparen durch den Einsatz von Hocheffizienzheizungspumpen.

Für den Installateur

Funktionen der einzelnen Heizungsbauteile wie Umwälzpumpen, Ausdehnungsgefäße, Sicherheitsarmaturen usw.

Heizkörperventile, unterschiedliche Funktionen und Probleme.

Auswirkung der unterschiedlichen Einstellung in der Anlagenhydraulik.

Rohrverlegung, Problem Luft, Rohrdimensionierung, usw.

Trinkwarmwasserhygiene, Warmwassertemperatur, Warmwasserzirkulation, usw.

Hydraulik Vorführwand

Unter Zuhilfenahme meiner Schulungs- und Vorführwand kann ich die meisten Auswirkungen von Verstellungen in der Anlagenhydraulik vorführen. Zum Beispiel die Auswirkung von korrekten und falschen Pumpendrücken, Stromeinsatz bei Pumpen, Veränderung, Geräusche, Wassermengen, bei voreinstellbaren Heizkörperventilen und einiges mehr.

Unbenannt

Ihr Bernd Wulfestieg

Kommentar verfassen